Logo Rechtsanwaltskanzlei Hahnewald
Blog
Datenschutzrecht
Ist die Arbeit in Gesundheitseinrichtungen trotz fehlender Impfung nach dem 15.03.2022 noch möglich?
Ab dem 15.03.2022 müssen alle im Gesundheitswesen tätigen Personen geimpft oder genesen sein, sonst können sie dort nicht weiterarbeiten, so die Regelung in § 20a Abs. 1 Satz 1 IfSG (Infektionsschutzg…
BUDOU NEOČKOVANÍ PO 15.03.2022 V NĚMECKU I NADÁLE SMĚT PRACOVAT VE ZDRAVOTNICTVÍ?
Od 15.03.2022 musí být veškeré osoby vykonávající jakoukoliv činnost ve zdravotnických zařízeních v Německu očkovány nebo mít potvrzení o prodělaném onemocnění. Kdo tyto podmínky nesplní, nebude nadál…
Dash-Cam-Aufzeichnungen als Beweismittel im Zivilprozess
Die Frage, ob man Dash-Cam-Aufzeichnungen zur Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen nach einem Verkehrsunfall verwenden darf, ist noch immer hoch umstritten. Daher ist allergrößte Vorsicht geboten…
Kündigungsschutz des internen Datenschutzbeauftragten
Öffentliche Stellen müssen stets, private Unternehmen ab einer Anzahl von 20 Mitarbeitern, welche automatisiert personenbezogene Daten verarbeiten, einen Datenschutzbeauftragten bestellen. Dies kann e…
Auftragsverarbeitung im Datenschutzrecht
Unsere moderne Gesellschaft ist sehr arbeitsteilig. Immer mehr Arbeitsschritte werden aus den betrieblichen Abläufen ausgegliedert und an dafür spezialisierte Dienstleister vergeben. Einfaches Beispie…
Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
Jeder Verantwortliche und jeder Auftragsverarbeiter muss ein Verzeichnis aller Verarbeitungstätigkeit mit personenbezogenen Daten führen. Dieses Verzeichnis dient als wesentliche Grundlage für eine st…
Müssen auch Betriebe mit weniger als zehn Mitarbeitern das Datenschutzrecht beachten?
Bis spätestens 25. Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung der EU (DS-GVO) in jedem Betrieb umzusetzen. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob das Unternehmen hunderte Mitarbeiter beschäftigt …
Ausspioniert am Arbeitsplatz
Fehler beim Beschäftigtendatenschutz können zu einem Beweisverwertungsverbot führenWie Arbeitsrecht und Datenschutzrecht ineinandergreifen führt ein Fall vor Augen, den das Bundesarbeitsgericht (BAG) …
Erste Beratung
Sprechen Sie uns an
Telefon

0351 - 265 66 69

Anrufen
Postanschrift

Striesener Straße 47, 01307 Dresden

(am Fetscherplatz)

Navigieren
Online Mandats-Aufnahme

Für eine schnelle Bearbeitung Ihrer Rechtsangelegenheit nutzen Sie am besten die Online Mandats-Aufnahme ("unsere OMA").

"OMA" Starten