Logo Rechtsanwaltskanzlei Hahnewald
Hahnewald Informiert
aktuelles Aus Recht und Kanzlei
Kennen Sie schon unsere "OMA"?
Bequem und einfach können Sie Ihre Angaben mit der Online Mandats-Aufnahme (unsere "OMA") schon von Zuhause oder aus dem Büro übermitteln und wichtige Unterlagen für die Beratung hochladen. So kö…
Arbeitsvertrag
Keine Gehaltsfortzahlung bei Krankschreibung nach Kündigung
Kündigt ein Arbeitnehmer und legt er direkt danach eine Krankschreibung vor, kann er nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts (5 AZR 149/21) nicht automatisch mit einer Gehaltsfortzahlung rechnen. …
Einstellungshindernis? - Postings auf Instagram
Wird die Entlassung eines Widerrufsbeamten auf die fehlende charakterliche Eignung wegen Postings auf einem Instagram-Account gestützt, setzt der Rückschluss auf die innere Einstellung des Beamten ein…
Mythos: Mein Ehepartner erbt sowieso alles - Wofür brauch ich dann ein Testament?
Nach den gesetzlichen Regelungen des BGB entsteht im Erbfall immer eine Erbengemeinschaft, bestehend aus dem Ehegatten und den Kindern des verstorbenen Ehegatten. Dies entspricht nur selten der Intere…
Besprechungszimmer Kanzlei Hahnewald
Rechtsanwältin/Rechtsanwalt (w/m/d) gesucht
Die Rechtsanwaltskanzlei Hahnewald ist eine wachsende Kanzlei in Dresden. Unser Kanzleimotto lautet: Im Mittelpunkt steht der Mensch. Schwerpunkte der Beratung sind neben dem Verwaltungsrecht Mandate …
Wer schuldet nach einem Verkehrsunfall die Reparaturkosten?
Das deutsche Schadensersatzrecht kennt zwei Möglichkeiten der Schadensbeseitigung. Geschädigte können diese entweder vollständig dem Schädiger überlassen oder den Schaden selbst beseitigen und vom Sch…
Schachspiel
Wann ist die Anordnung einer Testamentsvollstreckung sinnvoll?
Der Erblasser kann im Testament Testamentsvollstreckung anordnen. Danach nimmt der Testamentsvollstrecker den Nachlass zunächst in Besitz, begleicht aus dem Nachlass etwaige Nachlassverbindlichkeiten …
Dash-Cam-Aufzeichnungen als Beweismittel im Zivilprozess
Die Frage, ob man Dash-Cam-Aufzeichnungen zur Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen nach einem Verkehrsunfall verwenden darf, ist noch immer hoch umstritten. Daher ist allergrößte Vorsicht geboten…
Ursache und Prognosezeitraum bei Dienstunfähigkeit von Beamten
Für die Annahme einer Dienstunfähigkeit im Sinne von § 26 Abs. 1 Satz 1 BeamtStG ist es unerheblich, auf welche Ursachen die gesundheitliche Beeinträchtigung des Beamten zurückzuführen ist. Für d…
Erste Beratung
Sprechen Sie uns an
Telefon

0351 - 265 66 69

Anrufen
Postanschrift

Striesener Straße 47, 01307 Dresden

(am Fetscherplatz)

Navigieren
Online Mandats-Aufnahme

Für eine schnelle Bearbeitung Ihrer Rechtsangelegenheit nutzen Sie am besten die Online Mandats-Aufnahme ("unsere OMA").

"OMA" Starten